Weg vom Schreibtisch – ab in die Botanik!

Donate Now

Dieses Projekt ist vergeben.

Projektpartner: Stiftung Pfennigparade

So können Sie helfen

Im gesamten Münchner Raum gestalten und pflegen körperbehinderte Mitarbeiter der Gärtnerei Am Hart der Pfennigparade Außenanlagen und Innenbegrünungen. Jetzt wird es dringend Zeit, auch die eigenen Anlagen aufzufrischen.

Im Mittelpunkt der Aktion soll die Gestaltung der Terrasse für die Rehakunden und alle Besucher der Gärtnerei am Hart sein. Dafür muss u.a. das derzeit vorhandene Beet umgebaut werden. Weiterhin ist geplant, für die neue Terrasse eigene Möbel (Sitze, Tische und Liegestühle aus Holz) zu bauen.

Außerdem könnten im Maschinen-Container neue Böden verlegt und die Bewässerung an den Frühbeeten erneuert werden.

Es warten viele spannende Aufgaben für das engagierte Team, die Kreativität und Schaffenskraft erfordern, aber auch die individuelle Verwirklichung und einen abwechslungsreichen Tag versprechen.

Benötige Helfer: 6-12

 

Die Einrichtung

Die Stiftung Pfennigparade gibt seit über 65 Jahren körperbehinderten Menschen neue Perspektiven. Sie betreibt mit ihren Tochtergesellschaften Kindergärten, Schulen, ambulante und stationäre Wohneinrichtungen, Pflegedienste, Werkstätten und eine Integrationsfirma. Chancengleichheit und Teilhabe am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben stehen bei uns an erster Stelle. Rund 2.000 Mitarbeiter arbeiten in 15 gemeinnützigen Tochtergesellschaften der Pfennigparade. Heute fördert die Stiftung mehr als 1.500 körperbehinderte Menschen in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen und Medizin.