Kriechtunnel, Rodelhügel, Fußfühlpfad & Stemmbrücke

Donate Now

Dieses Projekt wird von der Energie Südbayern durchgeführt.

Projektpartner: Münchner Umwelt-Zentrum im Ökologischen Bildungszentrum München (ÖBZ)

So können Sie helfen

Der Naturspielraum am ÖBZ ist für Kinder und Familien ein sehr beliebter Ort mit unterschiedlichen Angeboten zum Spielen im Münchner Osten. Es gilt, diesen wieder in Schuss zu bringen!
Die Rieselfläche am Löwen-Kriechtunnel braucht dringend eine Einfassung aus Holzstämmen, damit dieser nicht in alle Himmelsrichtungen verteilt wird, die Stufen zum Rodelhügel müssen erneuert, der Fußfühlpfad ausgebessert und die Stemmbrücke mit Pflöcken gestützt werden.

Benötige Helfer: 6-8

 

Die Einrichtung

Das Ökologische Bildungszentrum München (ÖBZ) ist eine Umweltstation mitten in München, die gemeinsam vom Münchner Umwelt-Zentrum e.V. und der Münchner Volkshochschule betrieben wird.

Es bietet ein reichhaltiges Programm zur gesamten Palette der Umweltbildung und der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung für alle Altersgruppen an – für Kinder- und Familien genauso wie für Erwachsene.

Die Fläche des ÖBZs befindet sich im Münchner Osten, an der Grenze der Stadtteile Bogenhausen und Englschalking. Das Gelände, auf dem früher Lehm und Kies abgebaut wurde, wurde in den neunziger Jahren kulturellen und Naherholungszwecken gewidmet.

Die Freiflächen rund um das ÖBZ wurden mit Bürger/innen in Planungswerkstätten geplant, gestaltet und fortwährend weiterentwickelt. Mit unseren Bildungsprogrammen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wollen wir die Umwelt sowie die Zusammenhänge zwischen wirtschaftlicher, ökologischer, sozialer und kultureller Entwicklung anschaulich und verständlich machen. Große wie kleine Teilnehmer/innen erhalten Anregungen und Impulse für ihren Alltag, um ihren Lebensstil  nachhaltiger zu gestalten und an einer lebenswerten Zukunft mitzuwirken.

Mehr Infos: https://www.oebz.de/

 

   

Fotos: Frauke Feuss, Marc Haug @ ÖBZ