Erneuern Sie Wege und Einfassungen im Schulgarten

Donate Now

Dieses Projekt ist vergeben.

Projektpartner: Münchner Umweltzentrum e.V. im Ökologischen Bildungszentrum

So können Sie helfen

Im Wabengarten am Ökologischen Bildungszentrum gibt es mehrere Beete für Schulgärten und Schulklassenprogramme. Hier lernen die Kinder und Jugendlichen beim Gärtnern unsere heimischen Nahrungspflanzen kennen und setzen mit den Kreisläufen in der Natur auseinander. Kindergärten und Schulklassen holen sich frische Kräuter oder Gemüse für ihre Programme zur regionalen, saisonalen Ernährung und verarbeiten diese in der ÖBZ-Küche zu leckeren Gerichten. Es blüht, wächst und gedeiht in neun verschiedenen Beeten – es fehlen nur noch feste Wege. Diese sollen als bunte Pflasterbeläge unter fachlicher Anleitung z.T. aus Recycling-Material entstehen und alle Beete des Wabengartens miteinander verbinden.

Benötige Helfer: 8-12/15

 

Die Einrichtung

Das Ökologische Bildungszentrum (ÖBZ) ist eine Umweltstation mitten in München, die gemeinsam vom Münchner Umwelt-Zentrum e.V. und der Münchner Volkshochschule betrieben wird.

Die Ziele des ÖBZ sind Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Leitidee ist dabei die zukunftsfähige Entwicklung der Großstadt München. Als Nachhaltigkeit werden die Zusammenhänge zwischen wirtschaftlicher, ökologischer, sozialer und kultureller Entwicklung verstanden und in den Veranstaltungen anschaulich beleuchtet. Mitmachen und Ausprobieren steht im ÖBZ im Vordergrund: die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit sollen durch Anfassen, Mitmachen und eigene Erfahrungen erlebbar gemacht werden.

Mehr Infos: https://www.oebz.de/

 

Bildquelle: © Frauke Feuss, MUZ im ÖBZ