Die Ziegen einer Kinderfarm brauchen ein neues Zuhause

Donate Now

Projektpartner: Kinder- und Jugendfarm e.V. (Ramersdorf)

So können Sie helfen

Die Ziegendamen Elly, Becky und Nanny brauchen dringend ein neues Zuhause. Der alte Stall muss abgerissen werden, ein Provisorium gebaut und der neue Stall aufgebaut werden.

Die Arbeiten werden sich über mehrere Wochen hinziehen. Über eine tatkräftige Unterstützung freuen sich „Bewohner“ wie auch die Verantwortlichen der Farm.

Benötige Helfer: 8-15

 

Die Einrichtung

Die Münchner Kinder- und Jugendfarm in Ramersdorf ist eine bauernhofähnliche Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit (mit Tieren, Bauerngarten und Holzwerkstatt). Den Besuchern steht neben zahlreichen Angeboten aus dem umweltpädagogischen, kulturellen und handwerklichen Bereich ein abwechslungsreiches Gelände, das viele Spiel- und Erlebnisbereiche bietet, kostenlos zur Verfügung.  Außerdem steht ihnen die Möglichkeit der Beteiligung bei der Tier- und Geländepflege offen.

Die Jugendfarm hat das Ziel der ganzheitlichen Förderung von Kindern und Jugendlichen – unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund.  Darunter zählen insbesondere die Förderung der Selbst- und Sozialkompetenzen, der Umwelthandlungskompetenz und die Gesundheitsförderung.

Mehr Infos: http://www.jugendfarm-muenchen.de