Die Schönheit des Altmühltals entdecken

Donate Now

Projektpartner: Alten- und Servicezentrum Haidhausen ASZ / Diakonie München und Oberbayern

So können Sie helfen

Das Alten- und Servicezentrum Haidhausen holt ältere Menschen in München aus der sozialen Isolation und gibt ihnen eine Anlaufstelle für wichtige Alltagsfragen und bietet menschliche Begegnungen.

In Rahmen dieses Angebots werden immer wieder Ausflüge angeboten, die sich viele der Teilnehmer sonst ggf. nicht leisten könnten.

Gemeinsam mit einer Gruppe fahren Sie mit dem Bus nach Kehlheim, besteigen dort ein Ausflugsschiff und fahren durch den eindrucksvollen Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg. Nach dem Mittagessen wird gemeinsam die Burg besucht und anschließend geht es zurück nach München.

Benötige Helfer: 8-12

 

Die Einrichtung

Das Alten- und Service-Zentrum Haidhausen (ASZ) ist eine beliebte Begegnungs- und Beratungsstelle im Münchner Stadtteil Haidhausen, die allen älteren Menschen offensteht – unabhängig von Einkommen, Herkunft, Religion und sexueller Orientierung.

Die Besucher werden informiert, beraten und unterstützt in allen Fragen und Belangen. Es werden wichtige Lotsen- und Vernetzungsaufgaben übernommen, damit passgenaue geeignete Hilfeangebote gefunden werden können.

Die Hauptziele der Arbeit sind

  • Stärkung und der Erhalt der Selbstständigkeit
  • Unterstützung beim Verbleib in der eigenen häuslichen Umgebung
  • Stärkung und Erhalt der psychischen und physischen Gesundheit durch die Vermeidung von Vereinsamung, Isolation und Ausgrenzung
  • Förderung selbstbestimmter Lebensgestaltung im Alter sowie die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement

Mehr Infos: https://www.hilfe-im-alter.de/hilfe-im-alter-startseite/offene-altenarbeit/beratung-begegnung/alten-und-servicezentrum-haidhausen