Aktionstag Münchner Unternehmen 2021

Am 24. Juni und 22. Juli 2021 fanden diverse Engagements im Rahmen des 5. Aktionstages Münchner Unternehmen Des mach ma! statt. Hier die Eindrücke der Tage.

Münchner Verlagsgruppe bei der Boombox des Kreisjugendrings München-Stadt

Das Team der Verlagsgruppe formte den Pumptrack für die Kinder und Jugendlichen der mobilen Freizeiteinrichtung, damit die Fahrt mit den Rädern in Zukunft gut "flowed".

Collaboration Factory bei Bellevue Di Monaco

In Windeseile und mit viel Spaß hat das Team das Treppenhaus eines 5-(!)stöckigen Wohnhauses der Einrichtung für geflüchtete Menschen neu gestrichen.

BRUNATA-METRONA unterwegs mit dem Sozialdienst katholischer Frauen

Die Mitarbeiter von BRUNATA-METRONA erfüllten den Frauen der Wohngemeinschaften den Wunsch nach einem Ausflug ins Freilichtmuseum Glentleiten. Etwas, was diese sich ohne Unterstützung nicht hätten leisten könnten.

Nemetschek bei Integriertes Wohnen IWO

Das Team von Nemtschek half der Senioreneinrichtung für selbständiges Wohnen und verschönerte das Foyer und den kleinen Garten.

Nementschek in einer Wohnungslosenunterkunft von PulsM

In der Einrichtung in der Dachauer Straße überarbeitete ein zweites Team des Unternehmens den Untergrund eines Spielgerüstes, bereitete die Sitzgelegenheiten im kleinen Garten auf und malte eine Mauer gemeinsam mit den Kindern farbenfroh an.

Accenture München in der Gärtnerei der Stiftung Pfennigparade

Die Mitarbeiter von Accenture München gaben einen freien Tag für ihren Einsatz in der Gärtnerei am Hart und unterstützten die behinderten Angestellten bei allem, wofür aufgrund zahlreicher Außeneinsätze sonst auf den eigenen Flächen keine Zeit bleibt.

Thinkproject bei WidA - Wohnen in der Au

Das Team von Thinkproject verschönerte im ersten gewählten Projekt den Innenhof einer Einrichtung für junge Erwachsene und Familien mit Blumenwiesen, Hochbeeten und Palettenmöbeln.

Thinkproject in der Unterkunft für Geflüchtete der AWO München Stadt

Im zweiten Projekt malerte das Team von Thinkproject die Wände des Hausaufgabenraums und des Spielzimmers in der Unterkunft der St. Martin Straße neu. Außerdem wurden farbenfrohe Palettensitzmöbel gebaut.

HD plus gemeinsam mit dem BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Die Mitarbeiter von HD Plus taten Flora und Fauna Gutes und betrieben Biotoppflege im Perlacher Forst.